Mittwoch, 31. Mai 2017

Kristina Ohlsson "Schwesterherz"

Martin Benner ist Anwalt und hat sich bisher wenig für den Fall der Serienmörderin Sara Texas interessiert. Doch dann steht nach ihrem Selbstmord plötzlich deren Bruder Bobby beim ihm in der Kanzlei und beauftragt ihn, die Unschuld seiner Schwester zu beweisen. Gemeinsam mit Partnerin Lucy, die ihm auch privat nahe steht, beginnt er zu recherchieren und stößt auf zahlreiche Ungereimtheiten. Doch je mehr Leute er befragt, desto mehr geraten er und Lucy in Gefahr. Benner muss sich die Frage stellen, wer diesen Fall so unbedingt unter Verschluss halten will, dass er auch vor Mord nicht zurückschreckt?
„Schwesterherz“ ist der erste Band in der Reihe um die angebliche Serienmörderin Sara Texas, der insgesamt fünf Morde in Schweden und den USA zur Last gelegt werden. Da sie sich vor der Verurteilung selbst das Leben nimmt, kann Benner sie nicht mehr befragen, was die Story besonders spannend macht. Er ist auf Hörensagen und Zeugen angewiesen, die am liebsten alles unter den Teppich kehren würden, statt mit ihm zu reden. All das beschreibt Kristina Ohlsson mit einem sehr guten Spannungsbogen, so dass man schnell in die Geschichte hineingezogen wird und das Buch kaum noch aus der Hand legen mag. Da dies nur der erste Band der Geschichte ist, bleibt die Spannung auch über das Ende des Buches hinaus erhalten und als Leser muss unbedingt den weiteren Band lesen, wenn man die Geschichte wirklich abschließen will. Die Autorin lässt einen am Schluss aber nicht völlig ins Leere fallen, sondern bietet auch die Möglichkeit, das Ganze als abgeschlossene Geschichte zu sehen, was mir äußerst gut gefallen hat.

Kristina Ohlssons Thriller „Schwesterherz“ ist mitreißend geschrieben, mit tollen Charakteren, die einen durch die Geschichte leiten. Ein großartiges Lesevergnügen für alle Fans von guter Spannungsliteratur. 

✮✮✮✮✰

Hier geht es zur Leseprobe und weiteren Informationen des Limes Verlags. 

Kommentare:

  1. Ich hab das Buch noch ungelesen in meinem Regal stehen, möchte es aber unbedingt in den nächsten Tagen beginnen. Bin schon richtig gespannt darauf, denn "Aschenputtel" von der Autorin hat mir richtig gut gefallen. Schöne Rezension!

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    hast du Lust auf ein Gewinnspiel?

    Schau doch mal bei mir vorbei, ich habe da etwas für dich vorbereitet :)

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen